Telefonservice unter 02043989898

  Top Hochzeitslocation

  Basis Eintrag ab 39 € mtl.

  Hochzeitslocation in Ihrer Nähe

10 Möglichkeiten, um geliebten Menschen zu helfen, die ihre Hochzeiten aufgrund von COVID-19 verschoben haben

Die Hochzeitsbranche ist eine der Branchen, die am härtesten von dem neuartigen Coronavirus betroffen ist. Es ist die riesige Welt der Hochzeiten. Als Tradition in jeder Kultur und in jedem Land stehen Paare weltweit vor der unmöglichen Entscheidung, ihren großen, besonderen Tag zu verschieben. Da sie viele Monate - wenn nicht Jahre - damit verbringen, jedes Detail auf diese Feier vorzubereiten, ist es, gelinde gesagt, mühsam, sie zu verschieben. Und wenn Sie zufällig der beste Freund oder Verwandte von jemandem sind, der gerade in dieser Situation ist, fühlen Sie sich möglicherweise hilflos, ihn zu unterstützen. Hochzeitsexperten und Psychologen sind sich jedoch einig: Mit ein wenig TLC kann Ihre Nachdenklichkeit einen großen Beitrag zur Verbesserung ihrer Stimmung und zur Steigerung ihrer Stimmung leisten.

 

 

Hier finden Sie die besten Möglichkeiten, Ihren Kumpel in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

 

Überlegen Sie, wie Sie behandelt werden möchten.

Die goldene Regel ist zeitlos. Unabhängig von der Situation sagen Psychotherapeuten , sie sollen überlegen, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie in ihren Schuhen wären. Was würden Sie wollen? Wahrscheinlich nicht jemand, der dir sagt, du sollst darüber hinwegkommen oder deine Enttäuschung unterdrücken. Was Sie wollen, ist jemand, der einfühlsam ist, der Ihre Gefühle bestätigt und der Sie sie im Moment fühlen lässt, auch wenn Sie wissen, dass es keine Lösung gibt und Sie nichts tun können. Deine Freunde kennen die Fakten. Sie wissen, dass dies nicht jedermanns Schuld ist, sie wissen, dass jeder, der eine Hochzeit geplant hat, in derselben Position ist. Seien Sie geduldig, verstehen Sie und üben Sie Mitgefühl, so wie Sie es sich erhoffen würden.

 

Ehren Sie das ursprüngliche Datum.

Nur weil Ihr Freund seine Hochzeit auf einen späteren Zeitpunkt verschoben hat, heißt das nicht, dass er die ursprüngliche sofort vergisst.  Paare werden an diesem Tag alle Gefühle haben und wahrscheinlich ein Gefühl der Trauer um das Ereignis verspüren, das eigentlich stattfinden sollte. Experten schlagen vor, es zu respektieren und zu ehren und per Text, Telefonanruf und Video-Chat Kontakt aufzunehmen. Schlagen Sie vor, dass sie mit ihren Freunden und ihrer Familie virtuell ein paar Seifenblasen platzen lassen, um dem verpassten Moment Tribut zu zollen.

 

Beschweren Sie sich nicht über ihre Unannehmlichkeiten.

Auch wenn Sie Geld verloren haben, seit dem die Hochzeit nicht stattfindet, oder wenn Sie mit Umzugsplänen frustriert sind, beschweren Sie sich nicht beim Paar. Sie stehen vor der Bewältigung der Folgen ihres großen Tages und sollten nicht gebeten werden, sich auch mit den Frustrationen anderer Menschen auseinanderzusetzen. Das Ehepaar, das die Entscheidung treffen muss, seine Hochzeit zu verschieben oder abzusagen, befindet sich derzeit in einer absolut qualvollen Zeit und fühlt sich bereits schuldig genug, wie sich dies auf seine Gäste auswirkt. Bitte fügen Sie ihnen keine zusätzliche Belastung hinzu, indem Sie ihnen mitteilen, welche Probleme Sie bei der Änderung Ihrer Reisepläne haben. Wenn Sie ihren Frust ablassen müssen, tun Sie dies auf jeden Fall. Seien Sie sich nur bewusst, mit wem Sie es tun.

 

Lassen Sie sie ihren Frust ablassen.

Jeder reagiert auf diese Art von emotionaler Belastung anders: manche weinen. Andere schreien. Vielleicht wird eine Handvoll etwas oder jemand anderem die Schuld oder Frustration geben. Was auch immer von ihrem Freund kommt, lassen Sie es zu. Da diese Gespräche wahrscheinlich virtuell stattfinden werden, können Sie ihnen signalisieren, dass Sie aktiv zuhören, indem Sie ihnen Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit schenken, nicken und Dinge sagen wie‚ Ich weiß, ich verstehe, Du hast vollkommen recht, mm- hmm, oh... . Indem Sie aktiv zuhören, aber nicht versuchen, zu unterbrechen oder einzugreifen, sagen Sie Ihrem Freund, dass seine Gefühle gültig sind und er sie alle rausholen darf, egal wie hässlich oder unvernünftig.

 

Stellen Sie nicht viele Fragen.

Sie erhalten jedoch die Nachricht, hören zu, bestätigen, entschuldigen sich, bieten Ihre Unterstützung an - und fahren fort. Während Sie vielleicht die Details wissen und sich nach den nächsten Schritten erkundigen möchten, besteht die große Möglichkeit, dass Ihr Freund noch nicht in diesem Stadium ist und nicht mit dem Druck, der Liebe und der Beziehungspsychologie umgehen kann. Obwohl es sinnvoll ist, sich zu fragen, ob Sie einen Flug stornieren sollten, wenn Sie zu einer Hochzeit reisen, geben Sie dem Paar Zeit, alle Optionen zu überdenken, bevor Sie sie mit Fragen bombardieren.

 

Normalisieren und validieren Sie ihre Gefühle.

Vor allem, weil es jeden Tag Todesfälle durch COVID-19 gibt, hat Ihr Freund möglicherweise das Gefühl, kein Recht zu haben, sich zu beschweren, wenn andere buchstäblich um ihr Leben kämpfen. Es ist jedoch wichtig, Ihren Kumpel daran zu erinnern, dass die Erfahrungen aller Menschen unterschiedlich sind und dass ihre Gefühle normal und berechtigt sind. Bestätigen Sie, dass sich jeder in seiner Position wahrscheinlich ähnlich fühlen würde, und versichern Sie ihm, dass es nichts gibt, was er schuldig oder schlecht finden könnte, wenn er seine Gäste enttäuscht, da nichts davon ihre Schuld war. Erinnern Sie das Paar immer wieder daran, dass Sie für sie da sind, als Quelle des Trostes und der Unterstützung.

 

Schicken Sie etwas.

Unterstützen Sie Ihren Freund und ein kleines lokales Unternehmen, indem Sie ihnen ein Zeichen von Sonnenschein schicken. Da die Menschen sozial distanziert sind und Geschäfte geschlossen sind, sehnen sich viele Unternehmer nach Online-Verkäufen, um ihre Marke am Leben zu erhalten. Wählen Sie Ihren Favoriten aus und bestellen Sie eine Überraschung für Ihren Kumpel. Etwas so Einfaches wie eine Karte oder eine beruhigende Kerze trägt wesentlich dazu bei, ihre Stimmung zu heben und ihnen das Gefühl zu geben, gehört zu werden.

 

 

Fragen Sie, was Sie tun können.

Angesichts der Tatsache, dass es seit mehr als 100 Jahren keine Pandemie mehr gegeben hat, kann man mit Sicherheit sagen, dass niemand den richtigen Weg kennt, um mit dieser Situation umzugehen. Und wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihrem Kumpel helfen können, fragen Sie ihn, was Sie tun können und was er braucht. Manchmal wissen wir genau, was wir von jemandem wollen, haben aber Angst, fordernd, herrisch oder besonders während der Hochzeitszeit als Brautjungfer gebrandmarkt zu werden. Aber Ihre Freundin könnte etwas Unerwartetes sagen, wie" Ich möchte mich eigentlich nur über jede heikle Hochzeit lustig machen, die ich je gesehen habe, während ich Wein trinke und weine. Wenn dies der Fall ist, unterstützen Sie sie digital mit einer virtuellen Netflix-Gruppenparty und eine neue Flasche Vino.

 

Erstellen Sie ein digitales Message Board.

Wenn Sie die Trauzeugin oder eine besondere Person in der Hochzeit sind, betrachten Sie es als Ihre neue Pflicht, einen Weg zu finden, um die Stimmung Ihres Freundes zu verbessern. Sie müssen daran erinnert werden, dass ihre Gäste sie immer noch lieben, sie können es kaum erwarten, in Zukunft zu feiern, und dass auch dies vergehen wird. Wir schlagen vor, ein Google-Formular zu versenden, in dem jeder eine liebevolle Nachricht teilen kann. Es wird eine nette Geste sein, die das Paar mit sich führen kann, bis sie ihre Lieben wieder persönlich sehen können.

 

Bieten Sie an, andere Gäste anzurufen.

Ihr Freund wird wahrscheinlich damit beschäftigt sein, nicht nur Hochzeitsdienstleister anzurufen, um zu erfahren, was mit ihrer Hochzeit getan werden kann, sondern auch die Nachrichten immer wieder an die Gäste weiterzugeben. Wir schlagen vor, einige dieser Anrufe für sie zu tätigen, um wirklich auf den PLan zu treten und das Paar zu entlasten. Ihre Freunde sind wahrscheinlich mit gebrochenem Herzen darüber, die Entscheidung treffen zu müssen, zu verschieben oder abzusagen, und es wird eine enorme Hilfe sein, einen Teil der logistischen Arbeit von ihren Schultern zu nehmen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.