Telefonservice unter 02043989898

  Top Hochzeitslocation

  Basis Eintrag ab 39 € mtl.

  Hochzeitslocation in Ihrer Nähe

Wenn Gäste tatsächlich entscheiden, ob sie an Ihrer Hochzeit teilnehmen (es ist früher als Sie denken)

Sie werden überrascht sein, wie früh Ihre Gäste entscheiden, ob sie an Ihrer Hochzeit teilnehmen oder nicht. Hier ist, was Sie tun können, um ihnen zu helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

 

Wenn Sie nicht entkommen, freuen Sie sich wahrscheinlich darauf, an Ihrem Hochzeitstag von Ihren Lieben umgeben zu sein. Und ob Sie 50 oder 500 Gäste einladen, Sie werden wahrscheinlich nicht sicher herausfinden, ob Ihre Gäste an Ihrer Hochzeit teilnehmen, bis diese RSVPs eingehen. Laut einer Studie entscheiden 60 Prozent der Gäste, ob oder Nicht, dass sie eine Hochzeit besuchen werden, bevor die Einladungen ausgehen. Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass Sie Ihre Hochzeitswebsite so schnell wie möglich erstellen, damit Ihre Gäste über genügend Informationen verfügen, um frühzeitig eine fundierte RSVP-Entscheidung treffen zu können.

Laut einer neuen Studie entscheiden Ihre Gäste am häufigsten, ob sie an Ihrer Hochzeit teilnehmen.

 

Gleich nachdem Sie sich verlobt haben

Es mag Sie überraschen, dass laut der Studie der höchste Prozentsatz der Gäste - 27 Prozent - entscheidet, ob sie zu dem Zeitpunkt, an dem sie von der Verlobung des Paares erfahren, an einer Hochzeit teilnehmen oder nicht. Das ist, bevor die Einladungen ausgehen und noch bevor die Save-the-Dates ausgehen. Dies bedeutet, dass die Entscheidung Ihrer Gäste über die Teilnahme an Ihrer Hochzeit nicht so sehr vom Datum und Ort Ihrer Hochzeit abhängt, sondern von ihrer Beziehung zu Ihnen. Wenn sie an Ihrer Hochzeit teilnehmen möchten, sorgen sie dafür, dass es funktioniert. Tatsächlich entscheiden Mitglieder einer Hochzeitsfeier am wahrscheinlichsten, ob sie früh zu Ihrer Hochzeit kommen. 55 Prozent der von uns befragten Mitglieder einer Hochzeitsfeier haben entschieden, ob sie direkt nach der Verlobung an einer Hochzeit teilnehmen oder nicht.

 

Etwa zu der Zeit erhalten sie Ihre Einladung 

Die WeddingWire-Studie ergab, dass etwa ein Viertel der Gäste zum Zeitpunkt des Auslassens der Einladung entscheidet, ob sie an einer Hochzeit teilnehmen oder nicht - normalerweise etwa vier bis sechs Wochen vor der Veranstaltung. Wir sind der Meinung, dass das Senden von Save-the-Dates eine gute Idee ist, dies ist jedoch nicht erforderlich (insbesondere, wenn Sie ein kurzes Engagement haben). In diesem Fall ist Ihre Einladung möglicherweise die erste Benachrichtigung, die Ihre Gäste erhalten, und sie müssen ihre Entscheidung vor Ort treffen. Wir hassen es, es zu sagen, aber selbst wenn Sie Save-the-Dates gesendet haben, werden Ihre Gäste möglicherweise erst dann Maßnahmen ergreifen, wenn die Einladung eingegangen ist.

Etwa zu der Zeit erhalten sie Ihr Save-the-Date

Ungefähr 20 Prozent der Gäste werden eine Entscheidung über die Teilnahme an Ihrer Hochzeit treffen, wenn das Save-the-Date eingeht. Wenn Sie eine Hochzeit in Ihrem Reiseziel veranstalten, sollten Ihre Save-the-Dates etwa acht bis 12 Monate vor dem großen Tag ausgehen. Bei Hochzeiten in der Heimatstadt können Sie etwas länger warten - zwischen vier und acht Monaten vor der Hochzeit. Wenn Ihre Save-the-Dates gesendet werden, sollten Sie einige wichtige Details Ihres Hochzeitssets haben - natürlich Ihr Datum, aber auch den Ort und den Ort Ihrer Hochzeit. Sie sollten auch Ihre Hochzeitswebsite erstellt haben, die Reise- und Hotelinformationen enthalten kann, wenn Sie eine Zielveranstaltung veranstalten. Wenn Sie Ihren Gästen diese Informationen im Voraus zur Verfügung stellen, können sie entscheiden, ob sie eher früher als später an Ihrer Hochzeit teilnehmen können.

 

Zwischen dem Erhalt des Save the Date und der Einladung

Unsere Studie zeigt, dass 13 Prozent der Gäste ihre RSVP-Entscheidung zwischen dem Erhalt des Save the Date und der Einladung treffen. Wenn Sie Ihre Save-the-Dates frühzeitig senden, haben Ihre Gäste mehrere Monate Zeit, um über die Teilnahme an Ihrer Hochzeit nachzudenken, bevor die offizielle Einladung eintrifft. So haben Ihre Gäste genügend Zeit, um ihre Freizeit zu planen und gegebenenfalls Reisevorbereitungen zu treffen. Sie möchten sichergehen, dass Ihre Hochzeitswebsite während dieser Zeit auf dem neuesten Stand ist. Ihre Gäste werden sie wahrscheinlich einige Male auf Aktualisierungen überprüfen.

 

Zwischen Erhalt der Einladung und Hochzeitstag

Wenn Sie eine Hochzeit in Ihrer Heimatstadt veranstalten und die Mehrheit Ihrer Lieben nicht weit reisen muss, um daran teilzunehmen, warten viele Ihrer Gäste möglicherweise bis zur letzten Minute, um zu entscheiden, ob sie kommen oder nicht. Gäste müssen an dieser Stelle ihre endgültige Verpflichtung eingehen, da Sie Ihrem Veranstaltungsort Ihre offizielle Gästezahl mitteilen, einen Sitzplan und Begleitkarten erstellen und vieles mehr müssen. Stellen Sie sicher, dass Ihre RSVP-Karten eine feste Antwortfrist haben (etwa zwei bis drei Wochen vor dem großen Tag), und scheuen Sie sich nicht, Gäste direkt anzurufen, wenn sie diese Frist verpassen.

 

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.