Telefonservice unter 02043989898

  Top Hochzeitslocation

  Basis Eintrag ab 39 € mtl.

  Hochzeitslocation in Ihrer Nähe

Wie funktioniert das Trinkgeld für Hochzeiten im Jahr 2020?

Trinkgeld - die unausgesprochene, oft unangenehme, aber allgegenwärtige und alles entscheidende Facette fast jeder Branche, einschließlich der Hochzeitswelt. Die meisten Paare wissen, dass sie Trinkgeld geben sollten, wissen aber oft nicht viel über das Trinkgeld für Hochzeiten im Jahr 2020. Um die Sache noch komplizierter zu machen, haben sich die Trinkgeldpraktiken in der Hochzeitsbranche in den letzten Jahrzehnten geändert (siehe unser Handbuch für genaue Trinkgelder Ihre Lieferanten). "Früher wurden ihnen Prozentsätze pro Anbieter vorgeschlagen, die auf den Kosten der Dienstleistungen basieren, und es wurde allgemein anerkannt, dass jemand, der ein Geschäftsinhaber war, kein Trinkgeld benötigte, wie es ein Nicht-Geschäftsinhaber tun würde. Während diese beiden Praktiken für einige noch existieren, geht es bei Trinkgeldpraktiken jetzt viel mehr um den angebotenen Service und die Art und Weise, wie ein Paar und seine Gäste behandelt wurden.

Leistung und Service sind die treibenden Faktoren, die die Größe eines Trinkgeldes bestimmen - und jeder einzelne Anbieter, der am Tag der Hochzeit vor Ort ist, sollte als würdig angesehen werden. „Das Trinkgeld erstreckt sich jetzt nicht nur auf Veranstaltungsort, Essen und Trinken.

 

Wir stimmen zu, dass die Leistung die Euros bestimmen, wenn es um das Trinkgeld für Hochzeiten im Jahr 2020 geht. Wenn ein Dienstleister darüber hinausgeht, einen tollen Job macht oder einfach die Planung der Hochzeit oder des Hochzeitstags so viel einfacher macht, ist ein Trinkgeld ein guter Weg um ihnen für diesen Service zu danken . Auf der anderen Seite, wenn ein Anbieter keine gute Arbeit geleistet hat, die Planung erschwert oder eine große Fehler gemacht hat, haben Sie trotzdem nicht das Bedürfnis, ihnen ein Trinkgeld zu geben. 

 

Möglicherweise arbeiten Sie mit mindestens einem Dutzend Anbietern zusammen, um sich auf Ihren großen Tag vorzubereiten. Hier sind einige wichtige Tipps für die Hochzeit im Jahr 2020, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie überlegen, wie Sie den Prozess am besten durchführen können.

 

Wissen, dass Trinkgeld immer ein extra sind.

In einigen Fällen werden Trinkgelder erwartet, diese werden jedoch nie benötigt. „Wir leben in einer Kultur in den USA, in der Trinkgeld üblich ist und wir es für notwendig halten, aber Trinkgelder sind immer ein Dankeschön, eine Belohnung für großartigen Service“, sagt Chang. "Niemals das Gefühl haben, einem Hochzeitsverkäufer ein Trinkgeld geben zu müssen."

 

Denken Sie daran, Inhaber brauchen kein Trinkgeld ...

... es sei denn, sie schlagen dir die Socken ab. Es wird vermutet, dass sie ihre Kosten bereits mit ein wenig Gewinn bei der Preisgestaltung für Sie decken. Das Beste, was Sie für Anbieter tun können, die Eigentümer sind, ist, all Ihren Freunden davon zu erzählen, um dem Anbieter zusätzliche Geschäfte zu ermöglichen. “


Lesen Sie das Kleingedruckte in Ihren Verträgen.

Für Anbieter, die größer sind und / oder über zusätzliches Personal verfügen, ist es wichtig das Kleingedruckte unbedingt zu lesen. Einige der Verträge enthalten eine automatische Trinkgeldklausel, die nach der Veranstaltung berechnet wird. Dies gilt in der Regel für Catering, Barkeeper und Transport. Sie werden es jedoch nur wissen, wenn Sie den Vertrag sorgfältig gelesen haben. Sie möchten während der Hochzeit kein Trinkgeld in bar geben, nur um von Ihren Flitterwochen zurückzukehren und festzustellen, dass Ihre Kreditkarte ebenfalls belastet wurde.

 

Trinkgeld, wenn es für Sie am bequemsten ist.

Während die traditionelle Trinkgeldetikette vorschreibt, dass in der Nacht der Hochzeit Trinkgelder ausgegeben werden, haben Sie (und Ihre Familie) genug zu tun - und wichtigere Dinge. Während es für jeden Liefer- oder Einrichtungs- und Pannenarbeiter definitiv einfacher ist, die Nacht Ihrer Hochzeit zu kippen, kann es laut Chang am nächsten Tag oder eine Woche später passieren. "Sie können auch jederzeit nach der Hochzeit und nachdem Sie den Service erlebt oder das Endprodukt erhalten haben, ein Trinkgeld senden", sagt sie.

 

Niemals mit einem Scheck Trinkgeld geben.

Wir empfehlen, Trinkgeld mit Bargeld zu geben oder ein Trinkgeld elektronisch zu senden. Geben Sie niemals einen Scheck, denn wenn er platzt, ist es eine sehr unangenehme Situation. Wir empfehlen auch, ein Trinkgeld nicht durch ein Geschenk zu ersetzen. Wahrscheinlich kennen Sie sie nicht gut genug oder kennen ihren Stil nicht genug, um ein Geschenk zu machen, das sie dem Geld vorziehen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.