Telefonservice unter 02043989898

  Top Hochzeitslocation

  Basis Eintrag ab 39 € mtl.

  Hochzeitslocation in Ihrer Nähe

Die 8 besten Möglichkeiten, um mit Ihrer Hochzeitsgesellschaft zu kommunizieren

Häufige und klare Kommunikation ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Hochzeitsfeier. Als Braut oder Bräutigam müssen Sie häufig mit Ihrer Hochzeitsfeier plaudern, sei es eine Erinnerung daran, ihre Kleidung rechtzeitig zu bestellen, oder Details zum Zeitplan des Hochzeitstages. Aber wie können Sie Ihre Hochzeitsfeier auf eine Weise erreichen, die ihre Aufmerksamkeit erregt, aber nicht überwältigend ist? Es stellt sich heraus, dass es im heutigen technischen Zeitalter viele Möglichkeiten für einfache Kommunikationsmodi gibt - Sie müssen nur diejenige auswählen, die für Ihre Crew am besten geeignet ist, und sich daran halten, um Verwirrung zu vermeiden.

 

Hier sind die acht wichtigsten Möglichkeiten, um mit Ihrer Hochzeitsfeier zu kommunizieren, sodass Sie die richtige für Ihre Liebsten auswählen können. 

 

SMS und Gruppentext

Ideal für: Kleinere Hochzeitsfeiern, die sich nicht mit häufigen Texten beschäftigen

Wenn Sie und Ihre Crew bereits häufig SMS schreiben, könnten Sie denken, dass ein Gruppentext oder GroupMe der beste Weg ist, um mit der Gruppe zu kommunizieren. Während eine Textnachricht schwer zu ignorieren ist, können Gruppentexte aber schnell außer Kontrolle geraten, insbesondere wenn Sie eine größere Hochzeitsfeier haben. Es ist nicht erforderlich, dass Ihr Telefon ständig pinkt, und es besteht die Möglichkeit, dass wichtige Texte ignoriert werden, wenn zu viele Aktivitäten vorhanden sind. Es kann auch schwierig sein, auf alte Textnachrichten zurückzugreifen, die problematisch sein können ("Warten Sie, in welchem Hotel soll ich übernachten?"). Ja, obwohl Gruppentexte eine beliebte Art sind, um mit einer Hochzeitsfeier zu kommunizieren, werden sie am besten in kleineren Gruppen verwendet, damit die Dinge nicht außer Kontrolle geraten.

 

WhatsApp

Ideal für: Hochzeitsfeiern, die im ganzen Land oder auf der ganzen Welt verbreitet sind

Die Mitglieder Ihrer Hochzeitsgesellschaft können sich in verschiedenen Teilen des Landes oder sogar auf der ganzen Welt befinden. Wenn dies der Fall ist, kann ständige SMS teuer werden. WhatsApp ist eine kostengünstigere Möglichkeit, mit Ihrer Hochzeitsgesellschaft zu kommunizieren, und es funktioniert international gut.

 

Private Facebook-Gruppe und Messenger

Ideal für: Große Hochzeitsfeiern

Während die durchschnittliche Hochzeitsfeier aus neun Helfern besteht, haben viele Paare Crews, die viel größer sind. Für große Hochzeitsfeiern ist eine private Facebook-Gruppe möglicherweise die beste Wahl als Kommunikationsmittel. Es ist einfach, Fotos zu teilen ("Gefällt dir dieses Kleid?") Und auf alte Beiträge zurückzugreifen, und das Telefon wird nicht ständig mit Nachrichten piepsen. Wenn Sie eine wichtige Erinnerung oder Ankündigung senden möchten, ist der Facebook Messenger auch eine Alternative zu SMS. Eine Facebook-Gruppe ist natürlich nur nützlich, wenn alle Ihre Brautjungfern Facebook-Benutzer sind (was heutzutage keine Selbstverständlichkeit ist). Wenn Sie also diesen Weg gehen möchten, stellen Sie sicher, dass alle Mitglieder Ihrer Hochzeitsgesellschaft dies tun können.

 

E-Mail

Ideal für: Mit der ganzen Crew in Kontakt treten

Vor dem Aufkommen von SMS- und Social-Media-Apps war E-Mail die Hauptmethode für die Kommunikation bei Hochzeitsfeiern - und sie ist immer noch sehr effektiv. Es fühlt sich vielleicht ein wenig altmodisch an, aber E-Mails funktionieren für große und kleine Gruppen, sodass Ihr Telefon nicht ständig pingt, und Sie können problemlos nach alten Nachrichten suchen. Wir sind der Meinung, dass E-Mail besonders gut für die Kommunikation mit der gesamten Hochzeits Crew (Brautjungfern, Trauzeugen, Brautjungfern, Bräutigaminnen usw.) über wichtige Details des Hochzeitstages sowie für die Planung von Hochzeiten, wie Junggesellen- oder Junggesellinnenabschiede geeignet sind . Es ist auch für Ihre Hochzeitsgesellschaft einfacher, ihre E-Mails abzurufen, wenn sie den ganzen Tag von einem Computer aus arbeiten, während häufiges SMS mehr missbilligt wird.

 

Geheime Pinterest Tafel

Ideal für: Austausch von Inspiration und Ideen

Hilft Ihnen Ihre Hochzeitsgesellschaft bei der Planung Ihres großen Tages? Wenn ja, möchten Sie wahrscheinlich viele Fotos mit ihnen teilen, von der Inspiration des Dekors bis hin zu Kleidungsideen und mehr. Wenn Sie ein geheimes Pinterest-Board erstellen, das Sie mit Ihrer innersten Crew teilen, können Sie Ihre Fotos anzeigen, kommentieren und eigene Ideen hinzufügen. Ihre Hochzeitsgesellschafter können auch Pinterest untereinander nutzen, wenn sie Ihre Junggesellen- oder Junggesellenparty planen.

 

Doodle

Ideal für: Planung von Veranstaltungen vor der Hochzeit

Es kann schwierig sein, Termine für Veranstaltungen vor der Hochzeit zu wählen, insbesondere wenn Sie viele Mitglieder einer Hochzeitsgesellschaft mit sehr vollen Terminen haben. Mit Doodle können Sie eine Umfrage an Ihre Crew senden und herausfinden, welche Daten für sie am besten geeignet sind. Dies macht den Aspekt der Junggesellen- / Junggesellinnenabschieds- und Brautpartyplanung zu einem Kinderspiel.

 

Video-Chat

Ideal für: Face-to-Face-Meetings

Es gibt bestimmte Fälle, in denen ein persönliches Treffen mit Ihren Helfern erforderlich ist. Egal, ob Sie die Band zum ersten Mal vorstellen oder einen Kumpel mitbringen, der weit weg von einer persönlichen Planung mit dem Rest der Gruppe lebt, Video-Chat-Anwendungen wie Skype, Group FaceTime oder Google Hangout können ideal sein. Diese Video-Chat-Besprechungen können sogar noch effektiver sein als SMS oder E-Mail. Sie müssen jedoch mit den unterschiedlichen Zeitplänen Ihrer Crew arbeiten, was schwierig sein kann.

 

Foto Sharing App

Ideal für: Teilen von Fotos nach dem großen Tag

Ihre Hochzeitsgesellschaft wird wahrscheinlich während Ihres Hochzeitstages viele Fotos machen, und Sie möchten wahrscheinlich alle sehen. Foto-Sharing-Apps machen es Ihnen leicht, alle Fotos Ihrer Gäste zusammenzustellen, herunterzuladen und Alben mit der gesamten Crew zu teilen. Und - Bonus! - Sie haben die volle Kontrolle über die freigegebenen Bilder, sodass Sie peinliche Bilder von der After-Party löschen können.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.